Bonner Tag des
Franchiserechts 2021

Der Bonner Tag des Franchiserechts ist seit mehr als 20 Jahren eine der führenden Fortbildungsveranstaltungen exklusiv für Franchisegeber und das Management von Systemzentralen. Die Veranstaltung ist im Jahr 2000 von Reinhard Wingral und Dr. Patrick Giesler mit dem Ziel ins Leben gerufen worden, das Wissen von erfolgreichen Franchisegebern, spezialisierten Rechtsanwälten und renommierten Beratern frei und kostenlos zugänglich zu machen.

Dabei geht es nicht nur um rechtliche Fragen, sondern vor allem um das kaufmännische Rüstzeug: Was muss man tun, um ein Franchisesystem erfolgreich zu machen? Wie sichert man diesen Erfolg dauerhaft ab? Wie kann man Fallstricke vermeiden? Im Laufe der Jahre sind auf diese Weise die Erfolgsgeheimnisse der großen Franchisesysteme offenlegt worden.

Aktuelle
Veranstaltung

Der nächste Bonner Tag des Franchiserechts wird im Frühjahr oder Herbst 2021 stattfinden. Bedingt durch die Corona-COVID-19 Epidemie und die Unklarheit, wann Präsenzveranstaltungen wieder ohne gesundheitliche Risiken möglich sind, kann gegenwärtig kein Datum genannt werden.

Datum und Veranstaltungsort werden zu gegebener Zeit an dieser Stelle bekannt gegeben. Außerdem erhalten alle Franchisegeber, die beim FranchisePortal registriert sind, eine persönliche Einladung.

Die Veranstalter

Dr. Patrick Giesler

Herr Dr. Patrick Giesler ist einer der renommiertesten deutschen Rechtsanwälte für Franchisegeber. Er ist seit 1997 ausschließlich auf diesem Gebiet tätig und war seitdem an dem Aufbau von mehr als 180 Franchisesystemen beteiligt. Herr Dr. Giesler berät exklusiv Franchisegeber bei dem Aufbau, dem Management und der internationalen Expansion von Systemen. Seine Schwerpunkte sind strategische Unternehmensberatung und Vertragsgestaltung.

Reinhard Wingral

Reinhard Wingral hat seit 1988 über 300 Franchiseprojekte in allen Geschäftsfeldern und mit unterschiedlichen Ausgangslagen des jeweiligen Unternehmens  als verantwortlicher Mandatsträger beraten und in der praktischen Umsetzung begleitet, sowie etwa 1.200 Franchisegründungen betreut.
Aufgabenschwerpunkte sind dabei die komplette digitale Systemdokumentation mit goalcampus, die operative und strategische Systemführung, die Finanzierungen durch Beteiligungskapital und die Unterstützung in Nachfolgesituationen.
Sein einzigartiges Erfahrungsspektrum zu allen Fragen des Franchise resultiert neben der langjährigen Beratungshistorie auch aus Tätigkeiten als Aufsichtsrat und Interims-Geschäftsführer in Franchisegeber-Gesellschaften sowie den Beteiligungen der Global Franchise AG an Franchise-unternehmen und der damit verbundenen Mitwirkung im Systemmanagement.
Reinhard Wingral ist Urheber des Lehrgangs „Franchise Manager IHK“, war Investor und geschäftsführender Gesellschafter der ersten deutschen Beteiligungsgesellschaft für Franchiseunternehmen und hat die modulare Gestaltung von Franchisekonzepten als Impuls für die gesamte Franchisewirtschaft inzwischen zur Serienreife entwickelt.

Felix Peckert

Bei Felix Peckert dreht sich alles um das Thema Expansion. Seit 1988 berät er Unternehmen und Verbundgruppen beim Auf- und Ausbau, der Kommunikation und der Expansion ihrer Filial-, Lizenz- und Franchise-Systeme. Der Diplom-Volkswirt ist Gründer und Kopf des Mediendiensts „forum franchise und systeme“ sowie des Seminaranbieters „Bildungsforum Franchise“. 2008 fasst Peckert seine gesammelte Franchise- und Expansionsexpertise unter dem Begriff Markenfranchise zusammen und gründete das Institut für Markenfranchise. Zu seinen Kunden gehören Franchise-Systeme jeder Größe und aus allen Branchen.

Downloads

Im Anschluss an eine Veranstaltung werden hier die die Präsentationen der Referenten zum Download zur Verfügung gestellt.